Heiles, Marco

Kontaktdaten m.heiles@germlit.rwth-aachen.de
Institution

Universität Hamburg

Exzellenzcluster ‘Understanding Written Artefacts’

Forschungsinteresse Manuskriptforschung, Mediengeschichte, Kulturgeschichte, Editorik, Digital Philology, Magie und Mantik, Rezeptliteratur, Kalenderliteratur, Johannes Hartlieb
Projekte

Magical Written Artefacts in Late-Medieval German Instructional Literature

Weiterführendes Humanities Commons: https://hcommons.org/members/marcoheiles/
HWGL-thematische Publikationen (Auswahl)

im Manuskript abgeschlossen:

Marco Heiles, Gedruckte deutsche Losbücher im 15. und 16. Jahrhundert. Das Losbuch im Medienwechsel, in: Gedruckte deutsche Losbücher des 15. und 16. Jahrhunderts. Hrsg. von Marco Heiles, Björn Reich und Matthias Standke, Band 2 (Ludica. Historische Bibliothek der Spiele 3), Stuttgart: Hirzel 2024.

Marco Heiles und Gesine Mierke, Geomantia-Losbuch, in: Gedruckte deutsche Losbücher des 15. und 16. Jahrhunderts. Hrsg. von Marco Heiles, Björn Reich und Matthias Standke, Band 2 (Ludica. Historische Bibliothek der Spiele 3), Stuttgart: Hirzel 2024.

Marco Heiles und Laura Kretzschmar: Jakob Köbel: Ein neüw kuͦnst eines yden menschen wesen leben und natur zu erfaren, in: Gedruckte deutsche Losbücher des 15. und 16. Jahrhunderts. Hrsg. von Marco Heiles, Björn Reich und Matthias Standke, Band 2 (Ludica. Historische Bibliothek der Spiele 3), Stuttgart: Hirzel 2024.

Marco Heiles, Die mantischen Texte der Bairischen Bildenzyklopädie, in: Michelle C. Ferrari und Stefan Weber (Hg.), Die Welt im Bild. Bildenzyklopädien um 1500. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2024 (im Erscheinen).

Marco Heiles, Literarische Texte in der Sammelhandschrift des Heidelberger Studenten Conrad Buitzruss aus dem Jahre 1424 (München, Staatbibliothek, Clm 671), in: Philippe Depreux und Till Hennings (Hg.), Collection and Organisation of Literary Texts in Early Medieval Manuscripts (Hamburger Studien zu Gesellschaft und Kulturen der Vormoderne).

Publikationen:

Marco Heiles und Katharina Zeppezauer-Wachauer, unter Mitarbeit von Julia Höpfner und Leonie Weiß: Eine digitale Textreihentypologie für deutschsprachige Texte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Showcase eines kontrollierten Vokabulars in SKOSin: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte 6 (2023), S. 6–39, DOI: https://doi.org/10.26012/mittelalter-30680.

Marco Heiles, Stoffgruppe 103a: Prognostiken, in: Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters (KdiH). Begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott. Hrsg. von Ulrike Bodemann, Kristina Freienhagen-Baumgardt, Pia Rudolph, Peter Schmidt, Christine Stöllinger-Löser und Nicola Zotz, Bd. 10, München 2023, S. 119–192 mit Abb. 38–68.

Marco Heiles und Simone Schultz-Balluff: Netzwerk Historische Wissens- und Gebrauchsliteratur, in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte, 29. September 2022, https://mittelalter.hypotheses.org/23829

Marco Heiles, Textual Amulets in Context: Was the Early Modern German Manuscript Mscr. Dresd. M 206 Used as a Magical Agent?, in: Manuscript Cultures 19 (2022), S. 55–80.

Marco Heiles, Bibliographie der Drucke und Werke Peter Jordans, in: Archivalia, 26.03.2022, https://archivalia.hypotheses.org/143356. (PDF-Version: https://doi.org/10.17613/e1e2-be80).

Marco Heiles, Überlieferungsgeschichte als Graph. Zur Identifizierung und Darstellung von Überlieferungsnetzen handschriftlich tradierter Rezepte in Datenbanken. In: Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften 2022, https://doi.org/10.17175/2022_001.

Marco Heiles, Die Kochrezeptsammlung Ha1-I des Cod. germ. 1 der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (um 1463) (Wolfenbütteler Digitale Quellen 2), Wolfenbüttel 2022, https://diglib.hab.de/edoc/ed000270/start.htm.

Gedruckte deutsche Losbücher des 15. und 16. Jahrhunderts. Band 1. Hrsg. von Marco Heiles, Björn Reich und Matthias Standke, (Ludica. Historische Bibliothek der Spiele 2), Stuttgart: Hirzel 2021.

Marco Heiles, Würfelbuch für Liebende, in: Gedruckte deutsche Losbücher des 15. und 16. Jahrhunderts. Hrsg. von Marco Heiles, Björn Reich und Matthias Standke, Band 1 (Ludica. Historische Bibliothek der Spiele 2), Stuttgart: Hirzel 2021, S. 1–31.

Marco Heiles, Johannes Hartliebs Leben und Werk vor 1441. Zugleich ein Beitrag zur Schreiberidentifizierung, in: ZfdA 150 (2021), S. 337–379, https://doi.org/10.3813/zfda-2021-0012.

Marco Heiles, Gesicherte Geheimnisse? Über Buchschlösser und das, was sie verbergen, in: Stephan Conermann, Harald Wolter-von dem Knesebeck und Miriam Quiering (Hg.), Geheimnis und Verborgenes im Mittelalter. Funktion, Wirkung und Spannungsfelder von okultem Wissen, verborgenen Räumen und magischen Gegenständen (Das Mittelater. Beihefte 15), Berlin/Boston 2021, S. 255–282, https://doi.org/10.1515/9783110698541-014.

Marco Heiles, Kristallsegen / Crystal Blessing, in: Marie-Therese Feist, Michael Lackner und Ulrike Ludwig (Hg.), Zeichen der Zukunft. Wahrsagen in Ostasein und Europa / Signs of the Future. Divination in East Asia and Europe. Nürnberg 2021, S. 121123, 151, https://doi.org/10.11588/arthistoricum.763.

Marco Heiles, Glaskugel / Crystal Ball, in: Marie-Therese Feist, Michael Lackner und Ulrike Ludwig (Hg.), Zeichen der Zukunft. Wahrsagen in Ostasein und Europa / Signs of the Future. Divination in East Asia and Europe. Nürnberg 2021, S. 124125, 151, https://doi.org/10.11588/arthistoricum.763.

Marco Heiles, Losbuch eines Wiener Studenten / Lot Book of a Student of Vienna, in: Marie-Therese Feist, Michael Lackner und Ulrike Ludwig (Hg.), Zeichen der Zukunft. Wahrsagen in Ostasein und Europa / Signs of Future. Divination in East Asia and Europe. Nürnberg 2021, S. 178179, 281, https://doi.org/10.11588/arthistoricum.763.

Marco Heiles, Late Medieval German Texts on Superstition, in: Matthias Heiduk, Klaus Herbers und Hans Christian Lehner (Hg.), Prognostication in  the Medieval World. A Handbook, 2. vol., Berlin/Boston 2021, S. 831–840, https://doi.org/10.1515/9783110499773-062.

Marco Heiles, Sortes, in: Matthias Heiduk, Klaus Herbers und Hans Christian Lehner (Hg.), Prognostication in  the Medieval World. A Handbook, 2. vol., Berlin/Boston 2021, S. 978–983, https://doi.org/10.1515/9783110499773-084.

Marco Heiles, Neuen Wege der Analyse früher deutschsprachiger persönlicher Sammelhandschriften der Wissens- und Gebrauchliteratur. Notizen zu Eric Burkarts neuer Studie zur Hs. 3227a des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg, in: HWGL-Blog. Netzwerk historische Wissens- und Gebrauchsliteratur (10.10.2020), https://hwgl.hypotheses.org/1207.

Marco Heiles, Hydromancia – ein leerer Begriff? Die Hydromantie in der lateinischen Tradition des Mittelalters und bei Johannes Hartlieb, in: Archiv für Kulturgeschichte 101,2 (2019), S. 347–377, https://doi.org/10.7788/arku.2019.101.2.347.

Marco Heiles, Ein Einband des 15. Jahrhunderts mit Vexierschloss. München, Bayerische Staatsbibliothek, Cgm 399, in: Einbandforschung 45 (2019), S. 22–23, http://dx.doi.org/10.17613/0961-8h55.

Marco Heiles, Unterseeboot, in: Peter Glasner, Sebastian Winkelsträter und Birgit Zacke (Hg.), Abecedarium. Erzählte Dinge im Mittelalter, Berlin 2019, S. 244–254.

Marco Heiles, Die Entstehung des modernen Kalenders. Zur ungeschriebenen Medien- und Literaturgeschichte der deutschsprachigen Kalender von den Anfängen bis um 1600, in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte 2 (2019), S. 208-225, https://mittelalter.hypotheses.org/22042.

Marco Heiles, Handschriftenbeschreibung: Hamburg, Universitäts- und Staatsbibliothek, Cod. germ. 1, in: Manuscripta Mediaevalia (2018), http://www.manuscripta-mediaevalia.de/dokumente/html/obj31593540.

Marco Heiles, Abschließbare Bücher des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, in: Einbandforschung 43 (2018), S. 6–19.

Marco Heiles, Ira Rabin und Oliver Hahn: Palaeography and X-Ray Fluorescence Spectroscopy: Manuscript Production and Censorship of the Fifteenth Century German Manuscript, State and University Library Hamburg, Cod. germ. 1, in: Manuscript Cultures 11 (2018), S. 109–132, https://www.manuscript-cultures.uni-hamburg.de/MC/articles/mc11_heiles_rabin_hahn.pdf.

Marco Heiles, Das Losbuch. Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 83) [Dissertation Hamburg 2016], Köln/Weimar/Wien: Böhlau 2018. [Abstract: http://dx.doi.org/10.17613/M61J9772C, Liste der behandelten deutschsprachigen Losbücher mit Links zu Onlineresourcen/Digitalisaten: https://archivalia.hypotheses.org/74451]

Marco Heiles, Das Wunderbare in der deutschsprachigen Rezeptliteratur des 15. Jahrhunderts, in: Stefanie Kreuzer und Uwe Durst (Hg.), Das Wunderbare. Dimensionen eines Phänomens in Kunst und Kultur (Traum – Wissen – Erzählen 3), Paderborn: Fink 2018, S. 233–250. http://dx.doi.org/10.17613/8nde-s846

Marco Heiles, geomancia hais ich. Die geomantisch-astrologische Sammelhandschrift Oxford, Bodleian Library, MS Broxbourne 84.3, in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte 1 (2018), S.179–209, https://mittelalter.hypotheses.org/13504.

Marco Heiles, Die Farb- und Tintenrezepte des Cod. germ. 1 der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg und ihre Vorlagen, in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte 1 (2018), S. 13-61, https://mittelalter.hypotheses.org/11576.

Marco Heiles, Johann von Eych: Kommunionverbot für die Diözese Eichstätt. Edition und Kommentar (11.09.2017), https://mittelalter.hypotheses.org/11007.

Marco Heiles, Eine bisher unbeachtete deutsche Chiromantie in der Landesbibliothek Linz, in: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 145 (2016), S. 70–81, http://dx.doi.org/10.17613/M6GM81N6J.

Marco Heiles, Liste abschließbarer Handschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (17.09.2016), https://mittelalter.hypotheses.org/8758.

Marco Heiles und Werner J. Hoffmann: Mscr.Dresd.M.206. Messtexte, lat. – Sammlung von mantischen und magischen Texten, dt., in: Werner J. Hoffmann, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden. Vorläufige Beschreibungen, http://www.manuscripta-mediaevalia.de/dokumente/html/obj31604515.

Marco Heiles, Freiburg, Universitätsbibliothek, Hs. 1500,7. Kalender – Zodiakalmondbücher – Monatsregeln – Aderlassbuch.Vorläufige Beschreibung (29.02.2016), http://dl.ub.uni-freiburg.de/sammlung7/werk/pdf/hs1500-7.pdf.

Marco Heiles, Seelenheil und Prüderie. Zensur in einer deutschen Sammelhandschrift des 15. Jahrhunderts. Manuskript des Monats 12/2014: http://www.manuscript-cultures.uni-hamburg.de/mom/2014_12_mom.html.

Marco Heiles, Salvation of the soul and prudery. Censoring a 15th-century German-language manuscript. Manuscript of the Month 12/2014, http://www.manuscript-cultures.uni-hamburg.de/mom/2014_12_mom_e.html.

Marco Heiles, Der Solothurner Codex S 490. Eine „Küchenmeisterei“-Abschrift, in: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 140 (2011), S. 501–504, http://dx.doi.org/10.17613/jvp7-n086.

Marco Heiles, Die ‚Küchenmeisterei‘. Das Kochbuch im Medienwechsel. Bachelorarbeit, Bonn 2009, http://dx.doi.org/10.17613/M61D1Z.

 

Websites:

http://www.artesliteratur.de  – Wiki zur Erfassung mittelalterlicher deutscher Texte ohne Werkcharakter [im Aufbau, pausiert].
Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search