Wolf, Jürgen

Kontaktdatenjuergen.wolf@staff.uni-marburg.de
Homepage: https://www.online.uni-marburg.de/wolf/Wolf.html
InstitutionInstitut für Deutsche Philologie des Mittelalters im Fachbereich 09 der Philipps-Universität
Deutschhausstr. 15
D-35032 Marburg
ForschungsinteresseÜberlieferung, Handschriften, Paläographie, Kodikologie, Edition, Digital Humanities, Artusliteratur, Übergang zum Buchdruck, Pragmatische Literatur (insb. Chronistik)
ProjekteHandschriftencensus.de = https://www.handschriftencensus.de/ Lübisches Recht digital = https://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/lrd/index.html
Kaiserchronik digital = https://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/kcd/index.html
Vadiana Kodex = Forschungs- und Editionsprojekt zu St. Gallen, Kantonsbibl., VadSlg Ms. 302
WeiterführendesZfdA = http://www.zfda.de/
Maniculae = https://maniculae.de/index.php/maniculae/ Handschriftencensus.de = https://www.handschriftencensus.de/ Lübisches Recht digital = https://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/lrd/index.html
Kaiserchronik digital = https://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/kcd/index.html
Hofbibliothek Arolsen = https://www.online.uni-marburg.de/wolf/Waldeck/startseite-hofbibliothek.html
PublikationenJürgen Wolf, Lübische Rechtsbücher in Serie. Buchproduktion als Herrschaftsinstrument, in: Der Bardewiksche Codex des Lübischen Rechts von 1294, Bd. 2, Oppenheim 2021, S. 370-395.

Jürgen Wolf, Frühe Handchriften des Lübischen Rechts. Identitätsstiftung via Buch- und Textgestalt?, In: Bücher und Identitäten. Literarische Reproduktionskulturen der Vormoderne. Überstorfer Colloquium 2016, hg. von Nicole Eichenberger, Eckart Conrad Lutz und Christine Putzo, Wiesbaden 2020, S. 105-120.

Jürgen Wolf, Augsburger Chronistik in Handschrift und Druck. Geschichtsschreibung als Fundament und Ausdruck eines neuen Denkens, in: Gewissheiten im Wandel. Wissensformierung und Handlungsorientierung von 1350-1600, hg. von Christa Bertelsmeier-Kierst (Kulturgeschichtliche Beiträge zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit 9), Berlin 2020, S. 143-162.

Jürgen Wolf, Kaiserchronik digital (gemeinsam mit M. Chinca, H. Hunter, C. Young). In: ZfdA 148 (2019), S. 285-288.[online].

Jürgen Wolf, Objektives Wissen. Geschichtsforschung in der Frühen Neuzeit als Wegbereiter der Moderne? In: Wettstreit der Künste – Der Aufstieg des praktischen Wissens zw. Reformation und Aufklärung. Hg. v. B. Heinecke/I. Kästner (Europ. Wissenschaftsbeziehungen), Aachen 2018, S. 25-43.

Jürgen Wolf, Die Fürstenbibliothek Arolsen und ihre Erforschung, in: Lesen. Sammeln. Bewahren. Die Bibliothek Joachims von Alvensleben (1514-1588) und die Erforschung Frühneuzeitlicher Büchersammlungen. Tagung auf Schloss Hundisburg 2014, hg. von Berthold Heinecke und Reimar von Alvensleben, Frankfurt a.M. 2016 (Zs. für Bibliothekswesen und Bibliographie. Sonderbände 119), S. 283-312.

Jürgen Wolf, Volkssprachiges Rechtsschrifttum im Rhein-Maas-Raum. In: Van der Masen tot op den Rijn. Ein Handbuch zur Geschichte der volkssprachlichen mittelalterlichen Literatur im Raum von Rhein und Maas. Unter Mitarbeit von C. Kirschner und J. Spicker hg. von Helmut Tervooren, Berlin 2006, S. 299-314.

Jürgen Wolf und Klaus Ridder, Wissen erzählen. Zur volkssprachlichen Enzyklopädistik des späten Mittelalters. In: De consolatione philologiae. FS E.S. Virchow, hg. v. Anna Grotans/Heinrich Beck/Anton Schwob, Göppingen 2000 (GAG 682/I), S. 317-334.
Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search